Filmdreh „Der junge Karl Marx“

Filmdreh „Der junge Karl Marx“
Görlitz ist wieder im Film-Fieber: Bis 28. Oktober wird in der Neiße-Stadt noch die deutsch-belgisch-französische Kino-Koproduktion "Der junge Karl Marx" gedreht. Görliwood verwandelt sich für den aktuellen Streifen in drei Metropolen Mitte des 19. Jahrhunderts: Manchester, London und Paris. Unser Schweinehirte Dietmar mit seinen Schweinen Schakkeline ( Foto) und Chantal durfte bei diesem Dreh nicht fehlen.